Category Archive: _Mehrtagestour

Herbstbeginn in Skandinavien, Teil I: Auf dem Lofot

30. August – 5. September 2016 M&H   Der Sommer im Norden ist kurz. Bereits Ende August beenden ersten Nachtfröste die Mückenplage und beginnen das Laub zu färben. Im Wald und auf den… Continue reading

Hochschwab: Beginn und Ausklang eines Winters

Eines sei vorweg geschickt: Die Schneeschuhe haben wir bei diesen beiden Touren mehr am Rucksack als an den Füßen getragen. Aber Schnee haben die Wiener Hausberge im vergangenen Winter ja überhaupt nur recht… Continue reading

Winter im Toten Gebirge: Vier Touren

Dezember 2015 – April 2016 M&H Das Tote Gebirge ist so etwas wie unser Lieblingsziel: Seine kaum erschlossene Hochfläche bietet nahezu  grenzenlose Tourenmöglichkeiten zu jeder Jahreszeit. Gigantische Felswände, wüstenartige Plateaus, liebliche Almen, undurchdringliche… Continue reading

Hoch hinaus in der Schobergruppe (05. – 07. 08. 2015)

Auf das Petzeck (3283m) und den Hochschober (3240m) Dieter, M&H Ein schönes Augustwochenende und Bergtouren in den Hohen Tauern – das ist eine feine Kombination. Da wird auch die lange Autofahrt aus Wien… Continue reading

Xeis: Peternpfad und Planspitze (10. – 11. 07. 2015)

M&H Hinten im Haindlkar, wo die Latschen und Lärchen bis knapp unter die Felsen drängen, befindet sich die traditionsreiche Haindlkarhütte der Sektion Austria. Das ursprüngliche, an einen Felsblock geschmiegte Blockhaus, von dem aus… Continue reading

Watzmann Überschreitung (03. – 05. 07. 2015)

M&H [DE] Einst habe ein grausamer König im Berchtesgadener Land gegen seine Untertanen gewütet, bis die Erde selbst seines Treibens überdrüssig ihn mitsamt seiner Sippe in Stein verwandelt habe – so erzählt die… Continue reading

Paklenica: In den Schluchten des Balkan (08. ‒ 10. 06. 2015)

M&H Zwischen den mittelalterlichen Festungsstädten Senj und Obrovac wird die kroatische Adriaküste von einem wilden, verkarsteten Gebirgszug gesäumt: dem Velebit. Oft peitscht von seinen Gipfeln die Bura, ein böiger Fallwind auf das Meer… Continue reading

Auf Skiern durch Lapplands Wildnis (09. – 24. 03. 2015) – Teil II: Durch die Täler des Sarek

M&H. Katalanische Version folgt. Zweiter Teil: Durch die Täler des Sarek (15.‒19. März) Vom ersten Teil unserer Tour, wie wir vom Áhkka bis in das Ruohtesvágge gelangten, ist hier zu lesen. ————— Siebenter… Continue reading

Auf Skiern durch Lapplands Wildnis (09. – 24. 03. 2015) – Teil I: Vom Áhkká in den Sarek

M&H. Katalanische Version folgt. Erster Teil: Vom Áhkká in den Sarek (9.‒14. März) Der März in Lappland ist etwas Besonderes: Nach den dunklen Wintermonaten wird nun jeder Tag spürbar etwas länger als der… Continue reading

Alta Garrotxa_dt (29.12.2014 – 01.01.2015)

Alta Garrotxa 29. 12. 2014 – 01. 01. 2015 deutsche Fassung – versió en alemany (H). >> zur katalanischen Übersetzung (M) – traducció catalana (M). La Garrotxa – die Zerborstene – wird die… Continue reading